Gründung einer Firma in England

  • Wir erteilen hochwertige und glaubwürdige Auskünfte über die unternehmerische Tätigkeit in Großbritannien. Wir verfügen über tief greifende Kenntnisse der britischen Gesetze und Steuervorschriften und sind mit den entsprechenden Themen wirklich sehr gut vertraut. Dies belegen die über ein hundert verkauften und verwalteten Gesellschaften.

  • Zu diesem Thema schreiben wir Beiträge auf unserem blog
 
  • Für unsere Kunden erledigen wir alle mit dem Eigentum einer englischen Firma verbundenen Pflichten. Es handelt sich insbesondere um die regelmäßige jährliche Eintragung der Jahresberichte und Rechnungsabschlüsse in das Handelsregister. Diese Dokumente werden von uns auf Wunsch ebenfalls erstellt.

  • Wir führen die Buchhaltung für gewöhnliche Handelsunternehmen. Die Steuererklärung zur Mehrwertsteuer wird von uns aufgestellt und eingereicht.

Wir erledigen alles Notwendige

Grundlegende Informationen

  • Die britische Limited ist die finanziell günstigste Auslandsgesellschaft, was die Gründung und Verwaltung angeht, sie ist sogar günstiger als die meisten Offshore-Gesellschaften.
  • Eine Firma in England bietet mehr Seriosität und Prestige als die klassischen, oft erwähnten Steuerparadiese.
  • Bei einer englischen Gesellschaft ist nur der Gründer (das ist gewöhnlich unsere Rolle) im Register sichtbar, die Aktionäre werden nur in internen Dokumenten erfasst und sind gegenüber der Gesellschaft anonym.
  • Eine Gesellschaft in England kann auch anonyme Inhaberaktien (Bearer Shares) haben.
  • Mit einer britischen Firma können Sie auf dem Gebiet der Tschechischen Republik tätig und hier als Mehrwertsteuerzahler registriert sein. Wir stellen die „doppelte“ Buchhaltung zum üblichen Preis der tschechischen (einfachen) Buchhaltung sicher.
  • Bei einer englischen Firma wird kein Strafregisterauszug verlangt.
  • Wir gründen eine britische Firma innerhalb von 24 Stunden, den beglaubigten Handelsregisterauszug im Original erhalten Sie innerhalb einer Woche.
  • Sie müssen keine Reise unternehmen, alles kann in jeder unserer Niederlassung in der Tschechischen Republik erledigt und verwaltet werden.
 

 

Wie ist der Unterschied zwischen GmbH und LTD? Bringt die britische LTD grundsätzliche Vorteile für ein tschechisches Subjekt?

Die LTD ist den tschechischen Gesellschaften mit beschränkter Haftung sehr ähnlich. Der wichtigste Vorteil der Gründung einer LTD ist ihre Prestige, die die unternehmerischen Subjekte durch ihre Wirkung auf die tschechischen und vor allem ausländischen Partner unterstützt. Der Geschäftsführer der Firma kann jede natürliche Person sein, ohne den Strafregisterauszug belegen zu müssen.

 


Wie wird die LTD Gesellschaft eingetragen?

Zu der Gründung der LTD, ihrer Eintragung ins Handelsregister oder den Änderungen der Einträge ist kein Notar erforderlich und die 100% Anonymität des Besitzers der Gesellschaft ist gewährleistet. Es ist aber sehr wichtig, dass der Sitz der Gesellschaft in England voll funktioniert. Dadurch wird gewährleistet, dass es sich um keine betrügerische Gesellschaft und keinen Missbrauch der Geschäftsadresse handelt

 


Wie ist die Haftung bei der Gründung einer LTD?

Bei der Gründung der LTD wird nur mit dem Vermögen gehaftet, das der Gesellschaft angehört; das private Vermögen wird nicht in das Verfahren der Liquidation der Gesellschaft mit einbezogen. Bei der Gründung der LTD muss das unternehmerische Subjekt keine fachliche Qualifikation nachweisen und es ist kein Gewerbeschein erforderlich.

Der Name der Firma kann beliebig gewählt werden, er wird jedoch immer den Zusatz „Limited“ oder „Ltd“ enthalten, wodurch garantiert wird, dass es sich um eine Gesellschaft handelt. Was die Anzahl der Geschäftsführer angeht, kann die Gesellschaft durch einen Alleingesellschafter oder durch mehrere Gesellschafter gegründet werden. Im Unterschied zur GmbH kann eine natürliche Person ein Gesellschafter in mehreren Limited-Gesellschaften sein.

 

 
 
 
 
© 2010–2019 EUROCOMPANIES, a. s.