Gründung einer Firma in Bulgarien

  • Sie können eine Firma in Bulgarien errichten und betreiben, ohne dass Sie dieses Land überhaupt besuchen müssen.

  • Dank unseren stabilen Partnern in Sofia erledigen wir für Sie alles schnell und effizient. Bulgarien hat den niedrigsten Körperschaftssteuersatz in der EU von 10 %, was der Höhe der Körperschaftssteuer zum Beispiel in Zypern gleichkommt. Im Unterschied zu Zypern handelt es sich jedoch um ein zivilisiertes Land, das nicht dazu neigt das in seinen Banken eingelegte Geld zu verstaatlichen (wie es vor kurzem der Fall war). Ebenso die Preise für sämtliche körperschaftsrechtlichen Dienstleistungen sind ungefähr halb so hoch.
 
  • Die Behörden sind entgegenkommend, weil das Land bemüht ist neue Investoren zu locken.
 

Grundlegende Informationen

  • Die Abkürzung der bulgarischen Firma ist Ltd. und sie macht somit einen internationalen Eindruck.
  • Unsere bulgarischen Ready-made Gesellschaften sind zur Mehrwertsteuer registriert.
  • Der komplette Preis für die Gründung einer Firma in Bulgarien (oder Ready-made) beträgt nur 35 000,- CZK.
  • DIE KÖRPERSCHAFTSSTEUER BETRÄGT IN BULGARIEN NUR 10 %.
  • Der Preis für die Führung der bulgarischen Buchhaltung beginnt bei einem Mehrwertsteuerzahler bereits bei 60 EUR/Monat.
 
 
© 2010–2019 EUROCOMPANIES, a. s.